zurück zur Übersicht

Performer mit motorischem ZOOM 1:7 und motorischer Einstellung des Arbeitsabstandes

Just More Comfort
Bei dieser neuen Dentalmikroskop-Serie wurde besonderen Wert auf Ergonomie und Qualität gelegt. Die Mikroskope zeichnen sich durch eine hervorragende Optik, integrierte LED-Beleuchtung, einem modernen ergonomischen Design, Bedienerfreundlichkeit und optimale Bewegungsfreiheit aus.

Brillante Bilder für den sichtbaren Unterschied
Das Kaps SOM© 4dent 300 Dentalmikroskop liefert scharfe, kristallklare Bilder in natürlichen Farben und mit hochauflösenden Details. Das Mikroskop verfügt über ein Varioskop, das einen Arbeitsabstand von 220 mm bis 320 mm bietet. Zusammen mit dem einzigartigen neuen manuellen Zoomsystem im Bereich 1:7 ermöglicht es eine flexible Anpassung von Arbeitsabstand und Vergrößerung an die aktuelle Behandlungssituation per Knopfdruck. So kann der Zahnarzt, ohne jegliche Einschränkung des räumlichen Sehens, schnell und problemlos zwischen Detailsichtfeld (maximale Vergrößerung) und Übersichtsfeld (größtmögliches Sichtfeld) wechseln. Die Doppelirisblende sorgt für eine Erhöhung der Schärfentiefe und noch mehr Details im Blickfeld.

Die integrierte Spotbeleuchtung sorgt dafür, dass Gewebe außerhalb des bearbeiteten Bereichs nicht unnötig belastet wird. Mit dem Orangefilter filtern Sie störende UV-Anteile wirkungsvoll aus, die bei der Behandlung mit Kompositfüllungen zu einer verfrühten Aushärtung führen können.

Integrierte lüfterlose LED-Beleuchtung
Die Farbtemperatur der LED Beleuchtung ähnelt sehr stark dem Tageslicht, besitzt eine hohe Beleuchtungsstärke, liefert eine exzellente Farbwiedergabe und gewährleistet damit ein ermüdungsfreies Arbeiten. Durch die Integration der Beleuchtung in das Mikroskop verzichtet das System komplett auf Lichtleiter. Folgekosten wie die Reparatur von beschädigten Lichtleitern oder der Austausch von Lampen gehören damit der Vergangenheit an. Das Beleuchtungssystem verursacht keine störenden Lüftergeräusche und erzeugt trotz seiner hohen Lichtintensität nur wenig Wärme.

Funktionales ergonomisches Arbeiten
Ausgestattet mit einem langen Tragarm steht dem Zahnarzt ein großer Arbeitsbereich, mit größtmöglicher Bewegungsfreiheit und ungehindertem Zugang zum Patienten zur Verfügung. Mit dem optionalen 45° Ergonomiekeil werden Nacken- und Rückenschmerzen optimal vorgebeugt. Sämtliche Mikroskopbewegungen werden mit absolut minimalem Kraftaufwand ausgeführt.

Zudem verfügt das Kaps SOM© 4dent 300 über elektromagnetischen Bremsen mit Balanciereinrichtung für das Fixieren des Mikroskopkopfes in der aktuellen Position. Drücken Sie den Knopf am Handgriff und die Magnetbremsen lösen sich. Nach Erreichen der neuen Arbeitsposition lösen Sie den Knopf wieder und die neue Position ist fixiert. Unsymmetrische Lastenverteilungen am Mikroskopkopf durch adaptiertes Zubehör, werden ausgegelichen und beeinflussen nicht die Ergonomie.

Alle Verbindungskabel sind innerhalb des Systems integriert – ein Garant für leichtes und effizientes Reinigen des Systems. Das Mikroskop ist auf einem Rollstativ und zur Wand- oder Deckenmontage erhältlich.

Die neue Dentalmikroskope-Serie ist auch für Gemeinschaftspraxen bestens geeignet. Durch den Einsatz von Ergonomiekeil, Varioskop und Schwenktubus können ohne zeitaufwendige Umbauten verschiedene Anwender mit dem Mikroskop arbeiten. Die Ergonomie bleibt für jeden Anwender bestehen!

  • Motorischer Zoom 1:7
  • 0-210° Schwenktubus mit Okularen 12,5
  • Varioscope 220 - 320 mm
  • Doppelirisblende und Spotbeleuchtung
  • Elektromagnetische Bremsen mit Balanciereinrichtung
  • Komforthandgriffe seitlich mit integrierten Bedienknöpfen für ein einfaches Handling von Zoom, Fokus und Bremsen
  • Lüfterlose Hochleistungs-LED, integriert in den Mikroskopkopf 
Beleuchtung Lüfterlose Hochleistungs-LED, integriert in den Mikroskopkopf
Helligkeitsregelung via Potentiometer
Hoher CRI für exzellente Farbwiedergabe
Lichtfeldblende (Spotbeleuchtung)
Arbeitsabstand Motor, Vario 220 - 320 mm
Vergrößerung Motorischer Zoom 1:7
Orangefilter Einschwenkbar
Tubus Schwenktubus 0 - 210°
Brillenträgerokulare WF 12,5 x mit Dioptrienausgleich
Handgriffe Komforthandgriffe seitlich mit Bedienknöpfen für Zoom, Fokus und Bremse
Mikroskopträger rechtsseitig Elektromagnetischen Bremsen mit Balanciereinrichtung
Elektronische Daten Klasse 1, Spannungsbereich: 90 ~ 264 VAC
Frequenzbereich: 47 ~ 440 Hz
Anschlussleistung: < 75 W
Sicherheitsstandard 60601-1 (2015)

Optik

Kaps-Variflex-100 in kompakter Bauhöhe
Das Objektiv, mit einer Brennweite von 220-320 mm, verfügt über eine hochwertige apochromatische Optik mit Mehrfachvergütung. Die Nachrüstung ist kinderleicht. Das Objektiv ist binnen Minuten ausgetauscht und bietet beste Ergonomie während der Behandlung.

Kaps Assistenztubus
Mit diesem Tubus kann Ihre Assistenz der Behandlung live beiwohnen und so wertvolle Tipps und Tricks für die eigene Routine gewinnen.

Mit dem adaptierbaren Foto- und Videozubehör können Sie ganz bequem Bilder für Dokumentations-, Informations- und Präsentationszwecke aufnehmen. Seien Sie flexibel und rüsten Sie Ihr Mikroskop gemäß Ihren Wünschen und Anforderungen jederzeit nachträglich auf.

Kaps 45° Ergonomiekeil mit Strahlenteiler und Binokularem Drehteller
Strahlenteiler einseitig oder beidseitig

Kaps Fototubus für DSLR-Kamera (Canon, Nikon)
Mehrfach vergütete Antireflex High End für ein formatfüllendes, verzeichnungsarmes und bildfeldgeebnetes Digitalkamerabild.

Kaps HD Fotoadapter für SONY NEX-5/-6/-7 und Alpha 5000/6000
HD Befunddokumentation mit apochromatischer Optik für brillante und farbechte Bilder mit erstaunlicher Detailvielfalt in Vollformat.

TV Tubus
Zur Adaptation von c-mount Videokameras.

Kaps HD Videokamera
Kompakte High Definition Videokamera für die Befunddokumentation.

Kaps Media Workstation BE
Die Kaps Media Workstation BE vereinfacht den Praxisalltag. Sie organisiert Ihr Bild- und Videomaterial einfach und effizient in einer elektronischen Patientenakte. Die Software ist multilingual, selbsterklärend und einfach zu bedienen.

s