zurück zur Übersicht

Leichte und exakte Positionierbarkeit

Es eignet sich für alle Eingriffe am Auge, von der Katarakt-OP bis zu Operationen am hinteren Augenabschnitt.

Eine leichte und exakte Positionierbarkeit, hervorragende Beleuchtung mit einem hellen kontrastreichen Rot Reflex sowie einer sehr guten optischen Abbildungsqualität vereinen sich in diesem Operationsmikroskop.

Die kompakte Bauweise ermöglicht einen kurzen Abstand des Chirurgen zum Operationsfeld. Der 0-210° schwenkbare Binokulartubus bietet einen ergonomischen Vorteil.

Alle wichtigen Bedienelemente befinden sich in einer leicht erreichbaren Position. Die Einstellung der Mikroskop-Kopf-Neigung wird manuell vorgenommen.

Der apochromatisch korrigierte motorische 1:6 ZOOM liefert ein helles, brillantes und kontrastreiches Bild mit guter Detailerkennung. Die motorische Feinfokussierung (40 mm) bietet einen hohen Bedienkomfort.

Führen Sie vielfältige motorische Funktionen wie ZOOM, Fokus, Einstellung der XY-Kupplung, Ein- und Ausschalten des Lichtes sowie die Regelung der Lichtstärke über das Fußschaltpult aus. Die Hände bleiben bei Ihrem Patienten.

Unterbrechungsfreie Operation
Für eine unterbrechungsfreie Operation steht eine integrierte Backup-Lampe zur Verfügung. Der integrierte Neigungsschalter ermöglicht das Ein- und Ausschalten nach Erreichen der Arbeitsposition.

Stabiler Fundus Reflex (Rod Reflex)
Die 15 V/ 150 Watt koaxiale Faseroptikbeleuchtung mit fest eingebautem UV Filter und einschwenkbarem Retinaschutzfilter GG 475 ermöglicht einen hellen Rotreflex und bietet maximalen Schutz für das Patientenauge.

Dokumentation
Für die Dokumentation, Lehrsituation oder Mitarbeit eines Assistenten stehen verschiedene Stereo-Mitbeobachter-Einrichtungen zur Verfügung. Oder schließen Sie eine Videokamera in Verbindung mit einem TFT Monitor an, um Ihre Befundung zu dokumentieren. Hier ist beides gleichzeitig möglich!

Sterilität
Halten Sie Ihr Mikroskop komplett steril durch den Einsatz von Asepsiskappen und Drapes an den Bedienelementen.

Optik

Assistenz-Tubus
Mit der Mitbeobachter-Tubus kann Ihre Assistenz der Behandlung live beiwohnen, wenn eine dritte und vierte Hand gebraucht wird, eingreifen und so auch wertvolle Tipps und Tricks für die eigene Routine gewinnen.

Objektivschutz
Für nachträgliche Adaptation.

Ergonomie

SOM Handgriffe
Für Mikroskope der Kaps SOM©-Serie stehen je nach Anwendung verschiedene Handgriffe zur Verfügung.

  • Ergo-Handgriff, einseitig, doppelseitig 
  • T-Handgriff 
  • Pistolenhandgriff

Asepsis

Halten Sie Ihr Mikroskop komplett steril durch den Einsatz von Asepsiskappen und Drapes an den Bedienelementen.

Sterile Abdeckung für Handgriffe
Für die Asepsis.

Mit dem adaptierbaren Foto- und Videozubehör können Sie ganz bequem Bilder für Dokumentations-, Informations- und Präsentationszwecke aufnehmen. Seien Sie flexibel und rüsten Sie Ihr Mikroskop gemäß Ihren Wünschen und Anforderungen jederzeit nachträglich auf.

Strahlenteiler
Einseitig oder beidseitig.

Kaps Fototubus für DSLR-Kamera (Canon, Nikon)
Mehrfach vergütete Antireflex High End für ein formatfüllendes, verzeichnungsarmes und bildfeldgeebnetes Digitalkamerabild.

Kaps HD Fotoadapter für SONY NEX-5/-6/-7 und Alpha 5000/6000
HD Befunddokumentation mit apochromatischer Optik für brillante und farbechte Bilder mit erstaunlicher Detailvielfalt in Vollformat.

TV Tubus
Zur Adaptation von c-mount Videokameras.

Kaps Ikegami MKC-210 HD
1-CCD Kamerakopf der Kompaktklasse mit medizinischer Zulassung in Full-HD (1.920 x 1.080).

Kaps HD Videokamera
Kompakte High Definition Videokamera für die Befunddokumentation.

Kaps Media Workstation BE
Die Kaps Media Workstation BE vereinfacht den Praxisalltag. Sie organisiert Ihr Bild- und Videomaterial einfach und effizient in einer elektronischen Patientenakte. Die Software ist multilingual, selbsterklärend und einfach zu bedienen.

TFT Monitorhalter
Mit dem Kaps TFT Monitorhalter kann der Bildschirm in eine besonders bequeme Position gebracht oder auch vollständig aus dem Weg geschafft werden, wenn er nicht benötigt wird.

s